Fenster

Geben Sie Ihre benötigten Maße ein und Sie erhalten direkt ein kostengünstiges Angebot für Ihre neuen Fenster. Alle Glasscheiben sind mit Doppel- oder Dreifachverglasung erhältlich. Schauen Sie sich unsere Auswahl an und bestellen Sie noch heute.

Es ist einfach, Fenster und Türen online zu bestellen
1

Vermessen Sie Ihre alten Fenster und Türen: Hier geht’s zu unserem Messleitfaden

 
2

Finden Sie Ihre neuen Fenster und Türen

 
3

Erhalten Sie Ihre Lieferung und bauen Sie sie ein:

Hier geht’s zu unserem Installationsleitfaden

 
Umweltfreundlich und nachhaltig

Ihre Bestellung bei uns ist zertifiziert, um Sie und unsere Umwelt zu schützen.

Das Zeichen für verantwortungsvolle Waldswirtschaft
Trust Certification DE

halboffene Sprossenfenster in der Küche mit Blick in den Garten

Fenster nach deinen Wünschen geben deinem Haus Charakter  

Je mehr und je ansprechendere Fenster ein Haus besitzt, desto heller und freundlicher wirkt es von außen und bietet im Inneren außerdem einen lichtdurchfluteten Wohnraum zum Wohlfühlen. Die passenden Fenster sind daher für jedes Heim entscheidend, siehst du das auch so?

Die Wahl der richtigen Fenster für die unterschiedlichen Räume deines Hauses fällt nicht leicht, das wissen wir. Denn die Fenster definieren neben ihrer Positionierung in der Hausfassade mit ihrer Gestaltung das Flair und den ganz persönlichen Charakter deines Heimes. Das heißt, die optische Gestaltung der einzelnen Fenster und die Anordnung der jeweiligen Scheibenelemente sollte gut überlegt sein – und auch den funktionalen Aspekt sowie die Wahl des richtigen Materials gilt es zu beachten.

Wir bei Klar möchten dir mit unserem breiten Sortiment an Fenstermodellen in verschiedenen Größen und mit unterschiedlichen Funktionen – wie der beliebten Dreh-Kipp-Möglichkeit oder aufschwingenden Flügelfenstern – sicherstellen, dass du genau das für dich passende Fenster findest. Und damit nicht genug! Nachdem du dich für ein Modell entschieden hast, kannst du das Ausgangsfenster deinen Vorstellungen entsprechend konfigurieren. Wie einfach das ist, erfährst du in diesem Artikel.

Unser unkomplizierte Online-Bestellvorgang bringt dich dem für dich perfekten Fenster in nur wenigen Schritten näher. Wir liefern dein eigens designtes und maßangefertigtes Produkt direkt zu dir nachhause. Das Beste daran? Du bekommst von unseren kompetenten Servicemitarbeitern die Unterstützung und das Knowhow an die Hand, um dein neues Fenster ganz einfach selbst einzubauen. Wir verkaufen unsere Fenster nach dem Do-It- Yourself-Prinzip. Denn wir wissen, wie stolz es jeden Handwerker macht, eigenhändig ein Projekt umzusetzen – und dabei noch Kosten für die Montage zu sparen. Eine echte Win-Win-Situation!

Kleine Fensterkunde: Welche Möglichkeiten gibt es?

Am Anfang eines jeden Projekts steht natürlich die Planung. Dazu gehört es auch, sich über die verschiedenen Umsetzungsmöglichkeiten zu informieren. Deswegen haben wir dir im Folgenden eine kleine Übersicht über verschiedene Fenstertypen zusammengestellt.

Neue, stabile Fenster mit passender Verglasung bieten eine Reihe Vorteile:

  • Wärmedämmung und dadurch Einsparung von Heizkosten

  • Einbruchschutz durch Abschließmechanismen, evtl. Sicherheitsglas

  • Erhöhung des Wohnkomforts durch Vermeidung von Zugluft, Schimmel und Lärm

Es gibt eine Vielzahl an Fensterarten, und wir werden dir im Folgenden zwei Kategorien vorstellen: einmal die „klassischen“ Fenster, die besonders in Deutschland beliebt sind, und dann die entsprechenden Favoriten unserer skandinavischen Nachbarn. Wusstest du, dass es da Unterschiede gibt – und welche genau das sind?

Die Fenster, die man an deutschen Fassaden für gewöhnlich sieht, sind welche mit einer sogenannten Dreh-Kipp-Vorrichtung. In der Seitwärtsstellung des Griffes öffnet sich das Fenster nach einer Seite hin komplett, beim Weiterdrehen öffnet es sich nur „auf Kipp“, was optimal fürs Dauerlüften geeignet ist. Da sie nach Innen öffnen, kann Regen und Wind ihnen nicht viel anhaben. Der beliebte Klassiker! Meistens sind diese Fenster aus pflegeleichten Kunststoff- oder Aluminiumrahmen hergestellt und die Scheiben doppelt verglast.

Aus dem Urlaub im Norden kennen viele Deutsche das klassisch-skandinavische Sprossenfenster mit zwei Flügeltüren aus Holz, das mit seinem urigen Aussehen an das Kreuz der dänischen Flagge erinnert. Diese Fensterart mit Anschlägen zum Einhaken an der Innenseite ruft häufig ein Urlaubfeeling hervor. Ähnlich verhält es sich mit dem Klappfenster mit Öffnung am unteren Rand (wie bei Dachfenstern). Beide Fensterarten haben eine auffällige Besonderheit: sie öffnen nach außen!

Kleine Materialkunde: Rahmen & Scheiben

Zunächst befassen wir uns mit dem fest verankerten Fensterrahmen und dem Fensterblatt, in das die Scheiben eingelassen sind. Diese Elemente können aus verschiedenen Materialien gefertigt werden, die wiederum unterschiedliche Eigenschaften haben. Daher solltest du dir vor dem Kauf überlegen, worauf du hier Wert legst und folgende Fragen für dich beantworten: Welche Funktion soll das Fenster erfüllen, eine rein praktische oder auch ästhetische? Welchen Witterungsbedingungen (und eventuell welchem Raumklima) wird es ausgesetzt sein?

Schauen wir uns zunächst Fensterrahmen aus Holz an. Diese sind besonders nachhaltig und bestechen durch ihre Optik. Sie sind langlebig und können mit einer Alubeschichtung außen sowie schützenden Lackschichten noch länger halten. Das macht sie weniger anfällig für Witterung und Feuchtigkeitsschäden.

Rahmen können auch komplett aus kostengünstigem, pflegeleichtem Aluminium hergestellt werden. Eine weitere Möglichkeit sind Kunststoffrahmen, der Klassiker in Deutschland, die mit ihrer glatten Oberfläche leicht zu pflegen und besonders wetterbeständig sind. Allerdings können sie mit der Zeit spröde werden.

Schauen wir uns nun noch die verschiedenen Verglasungstypen und deren Vorteile an. Grundsätzlich gibt es neben einfach verglasten Fenstern zwei weitere Möglichkeiten, den Wärmeverlust in deinem Zuhause zu minimieren. Bei doppelt (bzw. zweifach) verglasten Fenstern wird Argongas zwischen den Glasscheiben eingeschlossen, welches für zusätzliche Isolierung sorgt. Dreifach verglaste Fenster haben eine zusätzliche Glasscheibe in der Mitte, welches sie Wärmedämmung verbessert.

Du kannst außerdem je nach Anwendungsgebiet zwischen verschiedenen Glasarten wählen, z.B. Klarglas, schalldämmendes Glas oder welches mit rauer Oberfläche, das Sichtschutz bietet.

Fenster als Teil energetischer Sanierung: Fördermöglichkeiten

Der Einbau energieeffizienter Fenster kann dir als Teil einer energetischen Sanierung unter gewissen Voraussetzungen einen Steuervorteil bringen, da die Kosten der Maßnahme über 3 Jahre zu 20 % steuerlich abgesetzt werden können. Den Antrag darauf musst du vor Baubeginn stellen, und Nachweise über den Bauvorgang einreichen. Informiere dich hier über steuerliche Förderungen energetischer Gebäudesanierung.

Eine weitere Möglichkeit finanzieller Unterstützung beim Einbau energieeffizienter Fenster ist eine KfW-Förderung. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau gewährt ein zinsverbilligtes Förderdarlehen für Baumaßnahmen, die zu einer erhöhten Energieeffizienz beitragen. Hier erhältst du weiterführende Informationen zur KfW-Förderung für energieeffiziente Fenster.

Beachte: Du kannst entweder den Steuervorteil erhalten oder an einem KfW-Förderprogramm teilnehmen. Um den für dich sinnvollsten Weg zum Erhalt eines finanziellen Vorteils zu ermitteln, benötigst du zudem einen zertifizierten Energieeffizienzberater oder eine -beraterin.

Was wir anbieten: Unser Produktsortiment

Wir bieten verschiedene Fensterstile an, sowohl in „klassisch“ deutschen und skandinavischen Designs. Jedes Modell kann konfiguriert und auf deine Wünsche zugeschnitten werden – wortwörtlich.

In „Normalgröße“ bieten wir folgende Optionen:

1. Kipp- oder Dreh-Kipp-Fenster. Der deutsche Klassiker! Erhältlich in verschiedenen Designs, z.B. mit Sprossen, und ein oder zwei Flügeln. Hergestellt aus Kunststoff oder FSC-zertifiziertem Holz, mit oder ohne Aluminiumbeschichtung. Konfigurierbar.

2. Fenster mit Festverglasung. Maximaler Lichteinfall ohne Öffnungsmöglichkeit. Erhältlich in verschiedenen Designs. Hergestellt aus Kunststoff oder FSC-zertifiziertem Holz, mit oder ohne Aluminiumbeschichtung

3. Kombination aus Festverglasung und Öffnung. Die optimale Lösung für jeden Wohnraum!

4. Klappfenster. Einfache Handhabung, gut geeignet zum Lüften. Erhältlich in verschiedenen Designs, z.B. mit Sprossen. Hergestellt aus FSC-zertifiziertem Holz, mit oder ohne Aluminiumbeschichtung. Konfigurierbar.

Beachte: Dieses Modell öffnet nach außen!

5. Flügel- und Sprossenfenster. Der dänische Klassiker! Erhältlich in verschiedenen Designs, z.B. mit Sprossen, und ein oder mehreren Flügeln. Hergestellt aus FSC-zertifiziertem Holz, mit oder ohne Aluminiumbeschichtung. Konfigurierbar.

Beachte: Dieses Modell öffnet nach außen!

Flügelfenster können auch mit zusätzlichem Oberfenster erworben werden. Ein schmales Extra-Fenster, das sich öffnen lässt.

Außerdem bieten wir bodentiefe Fenster an. Diese gibt es ebenfalls aus verschiedenen Materialien und in unterschiedlichen Ausführungen und Unterteilungen durch Sprossen, mit festen Elementen und solchen mit Öffnungsmöglichkeit.

Wenn du dich spätestens jetzt fragst, ob es an der Zeit ist, deine undichten Fenster auszutauschen, oder du bereits wissen möchtest, wie du zu deinem neuen Fenster kommst, dann folge einfach unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung. Du wirst sehen, dass unser Bestellvorgang kinderleicht ist!

1. Konfiguriere dein Wunschfenster

In nur wenigen Schritten kommst du bei Klar zu deinem Traumfenster: Zunächst ermittelst du die benötigten Maße anhand des zu ersetzenden Fensters oder der Maueröffnung, in die du das Fenster einlassen möchtest. Dann designst du direkt online dein Wunschprodukt und schickst die Bestellung ab. Wie genau das geht, erfährst du hier.

1. Nimm Maße. Bevor du den Bestellvorgang startest, solltest du die benötigten Maße deines neuen Fensters kennen. Du kannst sie ganz einfach ermitteln.

·  Du benötigst dafür nur einen Zollstock oder ein Maßband, einen Stift und ein Blatt Papier zum Notieren und evtl. eine Wasserwaage

·  Nun misst du zunächst waagerecht an zwei Stellen, oben und unten, entweder die Breite des zu ersetzenden Fensters oder die der Wandöffnung, die du neu bestücken willst. Sollten die Werte voneinander abweichen, dann wähle den kleineren und ziehe 30 mm ab (Platz für Isolationsmaterial und Fensterrahmen). Notiere den Wert in mm.

·  Verfahre ebenso mit der Höhe. Miss diese senkrecht an zwei Stellen, rechts und links. Wähle den kleineren Wert und ziehe ebenfalls 30 mm ab. Notiere den Wert in mm. Du erhältst deine individuelle Rahmengröße, die bei der Bestellung angegeben wird.

Schau dir für mehr Infos unseren Leitfaden zum richtigen Messen an.

 

2. Wähle ein Fenstermodell und gib die Rahmengröße an. Nun kannst du aus dem Sortiment auf unserer Homepage das passende Produkt auswählen. Suchst du nach einem Fenster in ”Normalgröße” oder einem bodentiefen für mehr Lichteinfall? Oder eine Kombination aus beidem? Welche Öffnungsmöglichkeit bevorzugst du – Dreh, Kipp, Klapp oder Flügel?

 

3. Konfiguriere das Fenster nach deinen Wünschen. Wenn du dich entschieden hast für ein Fenster- oder eine Fensterkombination, kannst du im nächsten Schritt den Feinschliff vornehmen. Welches Material und welche Verglasungsart passen zu deinen Anforderungen? Welche Farbe wünscht du dir, und möchtest du andere Griffe an deinem Fenster haben? Hast du dir Gedanken über einen Fensterbankanschluss gemacht?

Wenn du alle Optionen gewählt hast, informieren wir dich beim Abschluss deines Bestellvorgangs darüber, in welcher Kalenderwoche du mit der Lieferung deines Fensters rechnen kannst. Nun kannst du Vorbereitungen für die Montage treffen. Im folgenden Abschnitt erfährst du, welche Vorgehensweise wir dir empfehlen.

2. Fenster einbauen: einfach & schnell nach unserem DIY-Prinzip

Dein neues Fenster ist zum angegebenen Zeitpunkt bei dir eingetroffen: Herzlichen Glückwunsch, dann kann es jetzt weitergehen! In unserem ausführlichen schriftlichen Leitfaden zur Installation von Fenstern haben wir alle wichtigen Informationen zusammengestellt. Lies ihn dir aufmerksam durch, bevor du ans Werk gehst. Du kannst dir das Dokument im PDF-Format abspeichern, ausdrucken oder auf dein Tablet laden, dann hast du es immer zur Hand.

1. Maße und Produkt kontrollieren. Stelle sicher, dass das gelieferte Produkt die richtigen Maße hat und diese zu denen der Maueröffnung passen. Außerdem solltest du kontrollieren, dass das neue Fenster in einwandfreiem Zustand geliefert wurde.

 

2. Ggf. Ausbauen des alten Fensters. Unsere Videoleitfäden zur Demontage und zum Einbau von Fenstern liefern dir Hilfestellungen für die folgenden Schritte.

·  Besorge dir zunächst die nötigen Werkzeuge (siehe Video).

·  Entferne wie gezeigt zunächst Verkleidung, Kanten und Isolierungen. Im nächsten Schritt das Fenster und dann den Rahmen.

 

3. Einbauen und Abdichten des neuen Fensters. Noch ein paar Schritte und du hast es geschafft!

·  Entferne den Fensterflügel aus dem Rahmen durch Lockern der Scharnierschrauben und Entfernung des Stiftes.

·  Bohre Löcher zur Befestigung in den Rahmen.

·  Bereite die Wandöffnung ggf. mit Keilen vor und setze den Rahmen gerade ein. Gleiche evtl. Unebenheiten aus.

·  Setze die Stifte wieder ein, hänge das Fenster ein und sichere es mithilfe der Schrauben. Richte Rahmen und Flügel aneinander aus, justiere ggf. mithilfe der Verriegelungshalter.

·  Dichte das Fenster von innen und außen mit Isolationsmaterial ab.

Was kostet dein neues Fenster?

Bei dem Preis deines neuen Fensters kommt es auf einige Faktoren an.

·  Wie groß ist das Fenster? Ist es bodentief oder nur ein kleines Oberlichtfenster?

·  Welches Modell hast du gewählt? Einzelflügel oder Doppelflügel, welche Öffnungsvorrichtung?

·  Welche Konfigurationen hast du vorgenommen? Aufteilung der Fensterscheiben, Wahl des Materials und der Verglasung?

Wir können dir jedoch garantieren, dass du durch eine Bestellung bei Klar nicht nur einen Online-Rabatt, sondern auch die beste Qualität zum günstigsten Preis bekommst. Da wir dein Fenster nach Maß direkt in Europa anfertigen lassen und von dort aus ausliefern, verzichten wir auf Zwischenhändler, was den Endpreis des Produktes verringert. Da wir davon überzeugt sind, dass unsere Kunden mit ihrem handwerklichen Geschick in Kombination mit unserem Fachwissen bei der eigenhändigen Installation des Fensters erfolgreich sein werden, sparen sie zusätzlich Kosten.

Das Beste für deine Fenster auf lange Sicht: Reinigung & Pflege

Damit du lange Freude an deinem neuen Fenster von Klar hast – und das wirst du, dank unseres Garantieversprechens – kannst du die Langlebigkeit deiner Fenster durch die richtige Reinigung und Instandhaltung zusätzlich erhöhen. Da die Fenster äußeren Einflüssen wie Witterung, u.a. Regen und Wind, und dem Raumklima im Inneren (zum Beispiel feuchte Luft im Badezimmer, die zu Schimmelbildung führen kann) ausgesetzt sind, empfehlen wir, auf die einzelnen Fensterbestandteile Acht zu geben:

-   Die Glasscheiben sollten idealerweise einmal im Monat von innen und ein- bis zweimal jährlich von außen mit einem Glasreiniger und einem Baumwolltuch gereinigt werden. Achte auf Kondenswasser, das ein Anzeichen für das Versagen der Dichtungen sein kann.

-   Fensterrahmen, -flügel und Laufschienen solltest du regelmäßig mit einem trockenen Lappen abwischen und bei stärkerer Verschmutzung mit Wasser und mildem Reiniger abwischen. Fensterschienen, in denen sich Schmutz gesammelt hat, solltest du aussaugen.

-   Kontrolliere Holzrahmen auf Risse/abblätternde Farbe/Anzeichen von Schimmel. Bessere Risse mit Epoxid-Holzspachtelmasse aus und lackiere den Rahmen ggf. neu.

-   Silikonfugen und Dichtungsmittel solltest du auf Schäden überprüfen und ggf. austauschen.

-   Fensterbeschläge, Schließmechanismen sowie Griffe solltest du regelmäßig abwischen und auf Schäden kontrollieren. Ziehe lose Schrauben nach und trage ggf. Schmiermittel auf Scharniere und Schlösser auf, um ihre Leichtgängigkeit zu erhalten.

Um Schimmelbildung zu vermeiden, solltest du außerdem regelmäßig lüften, und zwar mehrmals täglich für ein paar Minuten. Zum Nachlesen haben wir dir in unserem ausführlichen Leitfaden zur Fensterpflege nochmal alle wichtigen Informationen rund um dieses Thema zusammengestellt.

Do It Yourself – mit uns an deiner Seite

Unsere Philosophie besteht darin, dass der Kaufvorgang für unsere Kunden zu einem Rundum-Zufrieden-Erlebnis wird.

Das garantieren wir durch eine große Auswahl nach persönlichen Vorstellungen konfigurierbarer Produkte, die wir nachhaltig aus FSC-zertifiziertem Holz direkt in Europa produzieren und dank des Direktvertriebes ohne Zwischenlieferanten zu Bestpreisen verkaufen. Wir sind überzeugt von der guten Qualität unserer Produkte, weswegen wir auf all unsere Fenster bis zu 12 Jahre Garantie geben.

Für uns gehört zur Kundenzufriedenheit gleichermaßen kompetenter Service. Daher sind wir bei Fragen immer für dich erreichbar:

·  Telefonisch unter +45 78 768 883 von Montag bis Freitag von 8.00 – 15.00 Uhr

·  Schriftlich per Mail an hallo@klarhome.de oder per Kontaktformular.

Wir werden deine Anfrage schnellstmöglich beantworten.

Zusätzlich findest du auf unserer Homepage ein Bloguniversum mit hilfreichen Artikeln rund um das Thema Fenster und Türen, technischen Zeichnungen und Infos zu den einzelnen Produkten und natürliche unsere Leitfäden und Video-Guides u.a. zum richtigen Ausmessen deines Fensters und zu dessen Montage.

Tipp: Auch Erfahrungsberichte findest du hier. Lass dir zum Beispiel von Mogens erklären, wie einfach es war, mithilfe unserer Tipps und Tricks seine Fenster eigenständig auszutauschen.

Gute Gründe für Fenster von Klar

  • Übersichtlicher Online-Bestellvorgang mit vielen Modellen sowie zusätzlichen Auswahlmöglichkeiten

  • Exakte Anfertigung nach Maß in Europa

  • Hochwertiges, FSC-zertifiziertes Material aus Europa

  • Bestpreisgarantie durch Verzicht auf Zwischenhändler

  • DIY-Prinzip spart Zeit und Geld

  • Technisch kompetenter Kundenservice

  • Bis zu 12 Jahre Garantie

  • Schnelle Lieferung

FAQ: Das Wichtigste auf einen Blick

  • Wie viel kosten neue Fenster? 

Der Preis deines neuen Fensters hängt davon ab, ob das Ausgangsmodell aus unserer Auswahl bereits die richtige Wahl ist, welches Material du wählst und ob du dich für Zusatzoptionen entscheidest. Egal, wie deine Wahl ausfällt, können wir dir jedoch den Bestpreis garantieren – dank online-Rabatt und Verzicht auf Zwischenhändler.

 

  • Ist es leicht, neue Fenster selbst zu montieren?

Ja. Du brauchst dafür lediglich etwas Geschick, das passende Werkzeug und unsere ausführlichen Leitfäden. Bei Fragen steht dir außerdem unser Kundenservice jederzeit zur Verfügung.

  • Welches Werkzeug benötige ich zum Einbau neuer Fenster?

Einen Überblick über die benötigten Werkzeuge zur Montage von Fenstern bekommst du in unserem Video-Guide.

 

  • Welche Garantie erhalte ich beim Kauf von Fenstern von Klar?

Wir bieten eine Garantie von bis zu 12 Jahren.