60% Rabatt

Es ist ganz einfach, Fenster zu messen → So geht's!

Selber handwerken war noch nie so einfach.

Es ist ein tolles Gefühl, wenn Sie beim Bau und/oder Renovieren Ihres Hauses so viel wie möglich selber umsetzen können.

Das richtige Ausmessen Ihrer Fenster oder Türen ist sehr wichtig, um die richtigen Produkte zu bestellen. Wir zeigen Ihnen, wie es am einfachsten geht! Sie brauchen nur ein Maßband oder Zollstock, ein Stück Papier und einen Stift.

Es gibt zwei verschiedene Arten Fenster auszumessen, je nachdem, ob Sie alte Fenster renovieren oder ob Sie sie für ein komplett neues Haus ohne vorherige Fenster kaufen.

Haben Sie bereits alle Maße? > Hier finden Sie unseren Leitfaden zum Einbau

Bevor Sie anfangen, halten Sie Folgendes bereit: Papier und Bleistift, ein Maßband oder Zollstock und eventuell eine Wasserwaage, wenn es sich um ein älteres Haus handelt.

Messen zum Renovieren

Measuring the Width

Schritt 1: Die Breite messen

Die Breite Ihres Fensters zu bestimmen, ist ganz einfach. Messen Sie waagerecht oben und unten am Fenster von der Innenseite des Fensters und verwenden Sie bei einer Abweichung die kleinere Größe als Startpunkt. Da es zwischen dem Fenster und der Laibung einen Spalt für Dichtungen und Ähnliches gibt, müssen Sie jetzt 30 Millimeter vom kleinsten Maß abziehen.

Measuring the Height

Schritt 2: Die Höhe messen

Wiederholen Sie den gleichen Vorgang vertikal, um die Höhe zu messen. Nehmen Sie wieder Messungen an zwei Stellen und ziehen Sie vom kleinsten Maß 15 mm ab. Fensterbänke sind innen oft höher als außen, besonders in älteren Gebäuden. In diesem Fall muss ein Anschlussprofil verwendet werden.

Bemerke: Ein Anschlussprofil ist ein Stück Holz, das unten am Fenster angebracht wird, um den Höhenunterschied zwischen innerer und äußerer Fensterbank auszugleichen. Es hat normalerweise die genormte Abmessung von 25, 40 oder 50 Millimetern. Da wir keine Anschlussprofile anbieten, können Sie sie in Baumärkten finden, falls Sie eines benötigen.

Beispiel

Die Breite beträgt oben 1240 mm und unten 1230 mm. Ziehen Sie nun 30 mm von dem kleineren Wert (1230 mm) ab. Das Ergebnis für die Breite dieses Fensters ist 1200 mm. Die Höhe links gemessen beträgt 1340 mm und 1320 mm rechts gemessen. Ziehen Sie 15 mm von dem kleinsten Wert (1320 mm) ab. Das Ergebnis für das Höhenmaß ist also 1305 mm.

Messen eines Mauerlochs, z.B. im Neubau

Measuring the Width

Schritt 1: Die Breite messen

Als ersten Schritt messen Sie die Breite der Wandöffnung oben und unten und verwenden das kleinere Maß als Basiswert. Das Maß für dein Fenster erhalten Sie, indem Sie 30 Millimeter Spielraum für Isolationsmaterial von dem Ergebnis abziehen.

Measuring the Height

Schritt 2: Die Höhe messen

Auch die Höhe wird auf die gleiche Weise gemessen. Auch hier sollten Sie die Höhe links und rechts am Fenster messen, um eventuelle Unterschiede zu ermitteln. Der kleinere Wert dient wieder als Grundlage. Ziehen Sie nun 30 Millimeter davon ab, um den endgültigen Zuschlag zu erhalten. So wird sichergestellt, dass die Höhe wirklich für das gewünschte Fenster und Isolierung ausreicht.

Um Türen auszumessen, gehen Sie genauso vor wie bei den Fenstern. Jetzt sollten Sie bereit sein, Ihre Bestellung aufzugeben!

Schauen Sie sich unsere Fensterauswahl an und lesen Sie mehr über die verschiedenen Typen.

So messen Sie Ihre Türen

Wenn Sie Türen abmessen, sollten Sie besonders auf die inneren Bedingungen achten, wenn es sich um eine nach innen öffnende Tür handelt. Es macht einen Unterschied, ob Sie die neue Tür mit einem Sockel aus Hartholz oder Aluminium bestellen.

Wenn Sie zum Beispiel eine 30 Jahre alte Tür durch eine neue Tür mit Aluminiumsockel ersetzten wollen, kann das Türblatt selbst eventuell mit dem Boden im Inneren in Berührung kommen, da ein Aluminiumsockel flacher ist und somit das Türblatt tiefer öffnet als manche alte Türen.

Wenn Sie bei Ihrer Bestellung von Klar-Fenstern und -Türen unserem Messleitfaden folgen, können wir

garantieren, dass Ihre neuen Fenster und Türen nach Ihren individuellen Wünschen gefertigt werden.

professionelle technische Beratung bieten und beantworten alle Ihre Fragen, um Ihre Bedürfnisse mit den richtigen Produkten zu erfüllen.

sicherstellen, dass das Produkt gemäß den besten Praktiken gefertigt wird und korrekt eingebaut werden kann.

Wenn Sie sich beim Ausmessen Ihrer Fenster und Türen oder bei der Auswahl und Bestellung Ihrer Produkte über unser Online-System beraten lassen möchten, können Sie uns noch heute kontaktieren.

Bereit zum Einbau? Leitfaden zum Einbau von Fenstern und Türen

Verwandte Inhalte