Türen

Geben Sie Ihre benötigten Maße ein und Sie erhalten direkt ein kostengünstiges Angebot für Ihre neuen Türen. Alle Glasscheiben sind mit Doppel- oder Dreifachverglasung erhältlich. Schauen Sie sich unsere Auswahl an und bestellen Sie noch heute.

Warum bei Klar bestellen?

Deine neuen Fenster und Türen sollten individuell für dein Haus angefertigt werden. Hier sind vier gute Gründe, warum du dafür Klar wählen solltest:

Wir produzieren alle Türen und Fenstern in Europa, aus Europäischem Holz
Wir pflanzen Bäume wieder an, deren Holz für unsere Türen und Fenstern verwendet werden
Sie erhalten bis zu 12 Jahre Garantie
Wir sind zu den meisten Zeiten telefonisch oder per E-Mail für dich da
Es ist einfach, Fenster und Türen online zu bestellen
1

Vermessen Sie Ihre alten Fenster und Türen: Hier geht’s zu unserem Messleitfaden

 
2

Finden Sie Ihre neuen Fenster und Türen

 
3

Erhalten Sie Ihre Lieferung und bauen Sie sie ein:

Hier geht’s zu unserem Installationsleitfaden

 
Umweltfreundlich und nachhaltig

Ihre Bestellung bei uns ist zertifiziert, um Sie und unsere Umwelt zu schützen.

Das Zeichen für verantwortungsvolle Waldswirtschaft
Trust Certification DE

Bild von schönen Türen und einem Klappfenster von Klar in Lenas Gartenhäuschen

Die Außentür – mehr als der Eingang in dein persönliches Reich

Die Haustür ist mehr als nur der Übergang zwischen draußen und drinnen. Sie ist das erste Element, das den ganz persönlichen Stil deines Hauses, deiner Einrichtung und deiner Persönlichkeit widerspiegelt und sollte daher genau deinen Wünschen und Ideen entsprechen. Hier kommen wir von Klar ins Spiel. Bei uns kannst du unkompliziert und schnell deine neue Tür kaufen – direkt online. Klar.

Du bist auf der Suche nach einer neuen Tür, doch dir fehlt die Zeit, dich im Laden umzuschauen? Du hast bestimmte Vorstellungen davon, wie deine Tür aussehen soll, wobei es dir besonders die klassischen dänischen Haustüren im skandinavischen Stil angetan haben? Du möchtest dich nicht zwischen den besten Materialien und dem günstigsten Preis entscheiden? Dann können wir dir bei Klar alle deine Wünsche erfüllen.

Bei uns kannst du in wenigen Schritten Türen nach Maß online kaufen. Alles, was du dazu tun musst, ist mithilfe unseres Leitfadens die Maße deiner Wunschtür zu ermitteln, aus unserem vielfältigen Angebot das passende Modell auszuwählen und die Tür nach kurzer Lieferzeit direkt bei dir zuhause entgegenzunehmen.

Der Clou? Wenn du bei Klar bestellst, kannst du dir zusätzlich die Kosten für die Montage deiner neuen Haustür sparen. Denn wir geben dir in unseren Do-It-Yourself-Guides das Wissen an die Hand, mit dem du eigenständig den Einbau vornehmen kannst. Lies weiter, um zu erfahren, wie einfach es ist, deiner Traumtür näherzukommen.  

Die Auswahl ist riesig: Welche Tür ist die richtige für dein Haus?

Zunächst solltest du dir einige Fragen stellen, um herauszufinden, was dir beim Kauf deiner Tür wichtig ist. Welche Funktion soll deine Tür erfüllen – suchst du eine robuste Tür mit Schließmechanismus für deinen Haupteingang oder möchtest du durch eine gläserne Terrassentür mehr Licht in dein Heim lassen?

Soll deine Tür zum Beispiel eine pflegeleichte, glatte Außenfläche haben, oder legst du besonders Wert auf optisch ansprechende Paneele mit Fräsung – oder gefällt dir beides? Dann ist vielleicht die Kombination aus einer schützenden Aluminiumverkleidung an der Außenseite und hübscher Holzoptik innen für dich die richtige Wahl.

Du ahnst es bereits, es bieten sich vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten, und auch Materialeigenschaften sind beim Kauf entscheidend. Du solltest dich also zunächst darüber schlau machen, welche vielfältigen Möglichkeiten es beim Türenkauf gibt. Lasse dich überraschen von den zahlreichen Türmodellen in unserem Sortiment.

Tipp: Wusstest du zum Beispiel, welche zusätzlichen Gestaltungsmöglichkeiten dir Seitenteile für deine Haustür bieten können? Du kannst nämlich beispielweise an deine selbst konzipierte Haustür ein schmales, bodentiefes Fenster als interessantes Designelement anfügen, welches alle Blicke auf sich zieht und gleichzeitig für einen einladenden, lichtdurchfluteten Eingangsbereich sorgt. 

Kleine Türenkunde: Worauf es beim Kauf ankommt

Im Folgenden bekommst du einen kleinen Überblick darüber, welche allgemeinen Funktionen eine Tür und die verschiedenen dafür verfügbaren Herstellungsmaterialien erfüllen. Diese Punkte solltest du auch bei der Wahl deiner neuen Haustür beachten.

Eine Tür stellt eine Ab- und Raumbegrenzung dar, die außerdem verschiedene Schutzfunktionen erfüllt. Sie liefert Sicherheit in den eigenen vier Wänden und schützt vor unbefugtem Zutritt. Zusätzliche Faktoren wie ein Türschloss oder besonders massives Material wie Holz verstärken den Einbruchschutz durch mehr Stabilität.

Weiterhin dient die Tür dazu, Wärme im Haus zu halten. Die Wärmedämmung kann wiederum durch die Verwendung bestimmter Türmaterialien und Dämmmaterial verstärkt werden, im Falle von Scheiben hilft eine Doppelverglasung. Je dicker das Türmaterial, desto höher ist außerdem der Schallschutz.

Die Verwendung beständiger Materialien garantiert die Langlebigkeit der Tür. Mögliche Maßnahmen zur Witterungsbeständigkeit sind zum Beispiel wasserabweisende Lackbeschichtungen oder Alubeschichtungen für den Außenteil von Holztüren.

Diese sind nämlich gegenüber von Türen aus Kunststoffverbindungen – die sehr stabil sowie kostengünstiger sind und je nach Material eine höhere Schalldämmung aufweisen – anfälliger für Wasserschäden. Glasleisten und Türschwellen aus Aluminium bieten hier zusätzlichen Schutz. Ein weiterer Vorteil von Alu- gegenüber Holztüren ist außerdem, dass das Material leichter ist.

Generell lässt sich sagen, dass eine Materialkombination die beste Wahl ist, um den bestmöglichen Wärme-, Schall- und Einbruchsschutz zu erhalten.

Neben diesen praktischen Aspekten spielt die Optik einer Haustür natürlich auch eine entscheidende Rolle. Die Gestaltung der Außenfront kann durch viele Elemente beeinflusst werden. Einige davon sind:

·  Paneele aus gefrästen PVC-Elementen – sogenannte Füllungen, die eine Tür optisch in verschiedene Bereiche unterteilen können

·  Lichtausschnitte/Glasscheiben in verschiedenen Formen und Positionen, die für Durchsicht oder Oberlicht sorgen

·  Farb- und Lackgestaltung

·  Türgriffe bzw. -klinken und Schließzylinder

Unsere Produktkategorien auf einen Blick

Durch die vielen Wahlmöglichkeiten, die du bei deinem Online-Bestellvorgang bei Klar treffen kannst, bieten wir dir eine Vielzahl an Designmöglichkeiten in zwei Hauptkategorien: Haustüren und Gartentüren für deine Terrasse oder deinen Balkon. Welche Türen-Modelle in unserem Sortiment jeweils verfügbar sind und ihre jeweiligen Eigenschaften, erfährst du in diesem Abschnitt.

1. Haustür mit einem Türblatt: Der Klassiker in einem wandelbaren Gewand

Diese Tür besteht aus einem soliden Kern aus nachhaltigem, FSC-zertifizierten Kiefernholz, das zusätzlich mit einer Alubeschichtung an der Außenfront gegen Witterungsschäden geschützt werden kann, während die Holzoptik im Inneren erhalten bleibt.

Über ein halbes Dutzend Designmöglichkeiten ergeben sich aus verschiedenen Kombinationen mit Füllungen aus gefrästen Paneelen aus hochverdichteter Faserplatte und Glasscheiben. Bis zu 6 Füllungen unterteilen die Tür in Rechtecke, die Aufteilung dieser Abschnitte liegt ganz bei dir.

Alle Türen werden mit Rahmen und Türschwelle geliefert.

Tipp: Die Kombination aus einer durch Streben in vier Teile geteilten Glasscheibe oben und einer geschlossenen Füllung unten bringt skandinavisches Urlaubsfeeling zu dir nach Hause – ein echter Hingucker!

 

2. Haustür mit Doppelflügel: Für den großen Auftritt

Der Klassiker mit zwei Türblättern, die jeweils zur Seite aufschwingen und noch mehr Gestaltungsfläche für Füllungskombinationen liefern.

 

3. Haustür mit Seitenteil: Klassiker mit gewissem Extra

Das ebenfalls unterteilbare Seitenteil, das neben dem schwingbaren Teil der Tür im Rahmen fest verankert ist, gibt deinem Eingangsbereich einen luxuriösen Touch.

Halb so breit wie die Tür, bietet es zum Beispiel als zusätzliches Fenster einen weiteren Lichteinfall.

Seitenteile können einzeln erworben werden.

 

4. Verbundtüren: Stabil und langlebig

Verbundtüren mit einzelnem Türblatt bestehen aus einem gepressten Holzkern aus FSC-zertifiziertem Kiefernholz, Paneelen aus hochverdichteter Faserplatte sowie Glasleisten aus Aluminium. Diese Materialkombination bietet eine hohe Wärmedämmung und macht die Tür besonders wetterbeständig und pflegeleicht.

Es sind verschiedene Paneel- und Lichteinfall-Designs erhältlich.

 

5. Terrassentür mit Dreh- und Kippfunktion: Der Liebling der Deutschen

Auch unsere Terrassentüren bestehen aus einem FSC-zertifizierten Kieferholzkern mit der Option eine zusätzlich schützende Aluverkleidung anzubringen – außerdem haben sie die beliebten Dreh- und Kippfunktion für unkompliziertes Lüften.

Die Tür besteht aus Glasfüllungen mit verschiedenen Aufteilungsmöglichkeiten dank Streben und Trennbalken.

 

6. Terrassentür mit Dreh-Kippfunktion und Doppelflügel: Für noch mehr Lichteinfall

Auch die Terrassentür gibt es als extra große Türöffnung. Damit holst du dir den Sommer ins Haus!

Doch das ist noch nicht alles! Nachdem du dich für ein Modell entschieden hast, kannst du deine Tür mit unseren zusätzlichen Auswahloptionen noch weiter nach deinen individuellen Wünschen gestalten.

Nachdem du nach unserer Anleitung deine Rahmengröße ermittelt und eingegeben hast, kannst du (je nach Modell) die Farbe der Tür samt Rahmen wählen, die Öffnungsrichtung bestimmen, die Verglasung (Zweifach- oder Dreifach) und die Glasart wählen (nach optischen und technischen Gesichtspunkten), die Art der Klinke und ggf. des Schließzylinders aussuchen, dich für ein Lüftungsventil und die Art der Türschwelle entscheiden.

Zu jedem Produkt werden außerdem die technischen Daten, wie zum Beispiel die exakten Maße der Einzelteile, die Hersteller der Griffe etc. oder der für die Beschichtung verwendete Lack, angegeben, damit du eine rundum informierte Entscheidung treffen kannst. Solltest du dennoch Fragen zu unseren Türen haben, kannst du dich jederzeit an unseren Kundenservice wenden.

Konfiguriere die Tür nach deinen Wünschen

Du hast dich in unserem Angebot an Türen umgeschaut und interessierst dich für ein bestimmtes Modell? Dann beginnt jetzt der spaßige Teil: verwandle unser Ausgangsmodell in eine individuell an deine Vorstellungen angepasste Tür und erhalte ein echtes Unikat. Dafür musst du nur einige Schritte befolgen, denn unser kompletter Online-Bestellvorgang ist kinderleicht:

1. Nimm Maße. Zunächst solltest du die Maße deiner zukünftigen Tür ermitteln, damit du sie ins Bestellformular eintragen kannst. Schau dir für das korrekte Vorgehen dabei die Kurzanleitung weiter unten im Beitrag an oder nutze dazu unseren Leitfaden zum richtigen Messen.

 

2. Wähle ein Türmodell und gib deine Rahmengröße ein. Entscheide dich für ein Türenmodell auf unserer Homepage. Was soll es werden: eine klassische Haustür mit Schließvorrichtung und tendenziell mehr Sichtschutz oder eine Terrassentür, die durch individuell anpassbare Glasscheibenelemente einen freien Blick in den Garten bietet? Möchtest du eine Tür mit einem einzelnen Türblatt (das Standardmodell) oder eine Flügeltür, die eine doppelt so breite Türöffnung bietet? Und möchtest du deinen Eingangsbereich mit einem eleganten Seitenteil abrunden?

Wir wissen, dass die Entscheidung nicht leichtfällt. Doch wir sind stolz darauf, dir ein breites Sortiment an Designmöglichkeiten bieten zu können.

 

3. Passe deine Tür deinen Wünschen an. An diesem Punkt hast du dich für ein Design entschieden, das perfekt zu dir passt. Jetzt geht es noch um den Feinschliff deiner Bestellung. Konfiguriere im letzten Schritt deine Tür und wähle Zusatzoptionen bei der Art des Materials, der Verglasung sowie Elementen wie Griff und Schlosszylinder. Natürlich ermöglichen wir dir auch mehrere Farboptionen, die zu deinem persönlichen Stil passen.

Was kostet deine neue Tür?

Der tatsächliche Preis deiner neuen Tür hängt davon ab, für welche Konfigurationsmöglichkeiten du dich entscheidest. Doch wir können dir versprechen, dass du beim Onlinekauf von Türen bereits bis zu 50 % sparst und dass du bei uns immer den Bestpreis bekommst, denn unser Grundsatz lautet: wir bieten die beste Qualität zu dem besten Preis.

Da wir deinen individuellen Auftrag direkt in Europa aus europäischen Materialien fertigen lassen und von dort versenden, können wir auf Zwischenhändler verzichten und dir das günstigste Angebot machen. Durch unser Vertrauen in deine handwerklichen Fähigkeiten sparst du zusätzlich wahres Geld.

Türen einbauen nach unserem DIY-Prinzip: so einfach geht’s

Wir haben größten Respekt vor Heimwerkern, die ihre Projekte am Haus am liebsten selbst anpacken. Mit ein bisschen Geschick und unseren Tipps und Tricks kannst auch du deine neue Tür montieren, versprochen. Folge dazu einfach unseren Leitfäden. Bei Fragen ist unser Kundenservice per Telefon oder Mail für dich da.

1. Messen

Bevor du deine Tür bestellen kannst, ist es ratsam, die nötigen Maße zu ermitteln. Dabei gehst du vor wie folgt:

·  Du benötigst dafür ein Maßband oder einen Zollstock, eventuell eine Wasserwaage, ein Blatt Papier und einen Stift.

·  Miss zunächst waagerecht an zwei Stellen, oben und unten, entweder die Breite der Tür, die du ersetzen willst oder die der Wandöffnung, die du neu bestücken willst. Sollten die Werte abweichen, wähle den kleineren und ziehe 30 mm ab (Platz für Isolationsmaterial und Türrahmen). Notiere den Wert in mm.

·  Verfahre ebenso mit der Höhe. Miss diese senkrecht an zwei Stellen, rechts und links. Wähle den kleineren Wert und ziehe ebenfalls 30 mm ab. Notiere den Wert in mm.

·  Du erhältst deine individuelle Rahmengröße, die bei der Bestellung angegeben wird.

 

Beachte: Das korrekte Maß für die Höhe hängt vom Bodenbelag im Innenbereich ab, über den die Tür aufschwingt. Falls zum Beispiel im Zuge einer Renovierung Veränderungen am Boden vorgenommen werden, ist es wichtig, die Türhöhe erst im endgültigen Zustand auszumessen. Weiterhin ist beim Austausch einer Tür zu beachten, dass die Sockelhöhen von Türen unterschiedlich sein können. Eine alte Holztür beispielsweise hat einen höheren Sockel als eine moderne Aluminiumtür, wodurch das Türblatt der neuen Tür eventuell mit dem Boden in Berührung kommt, da es tiefer öffnet. 

 

Tipp: Es gibt in Deutschland neben Sonderanfertigungen DIN-Standardmaße für Türen. Diese nachzuschlagen kann hilfreich sein, falls du bei dem Maß einer zu ersetzenden Tür sichergehen möchtest.

 

2. Einbauen

Herzlichen Glückwunsch zu deiner neuen Tür! Wir verstehen, dass du voller Eifer loslegen möchtest. Wie du wünschen auch wir uns, dass du lange Freude an dem Ergebnis hast – deswegen ist es wichtig, alle Schritte mit Sorgfalt auszuführen. Bevor du mit dem Projekt beginnst, empfehlen wir dir daher, unseren ausführlichen schriftlichen Leitfaden zur Montage von Türen sorgfältig durchzulesen. Du kannst ihn ausdrucken oder als PDF auf dein Tablet herunterladen, sodass du ihn immer zur Hand hast. Dann kann es losgehen!

 

Tipp: Kontrolliere als erstes, ob die Tür in einwandfreiem Zustand ist, und ob ihre Maße korrekt sind. Kontrolliere auch die Maße des Loches, bevor du die Tür einsetzt.

 

Nun kannst du dir unseren Video-Leitfaden zur Montage von Türen anschauen. Wir haben die wichtigsten Punkte für dich zusammengefasst:

 

Gegebenenfalls: Ausbauen der alten Tür

·  Besorge dir das nötige Werkzeug (siehe Video).

·  Entferne Kanten, Verkleidung und Isolierungen. Kontrolliere, ob die Maße der entstehenden Öffnung zur neuen Tür passen. Entferne als nächstes die Tür aus dem Rahmen und im nächsten Schritt den Rahmen selbst. Nutze dafür am besten eine Säge für alte Schrauben und sobald der Rahmen locker ist ein Brecheisen.

 

Einbauen der neuen Tür

·  Besorge dir das nötige Werkzeug (siehe Video).

·  Entferne den Türflügel aus dem Rahmen, indem du die Schrauben an den Scharnieren lockerst, und dann die Stifte entfernst.

·  Bohre die Löcher für die Befestigung auf beiden Seiten des Rahmens in einem zuvor ausgemessenen Abstand von 60 cm. Oben und unten beträgt der Abstand 10 mm zum Rand. Nutze einen kleineren Bohrer zum Vorbohren, für den Schraubkopf einen größeren.

·  Bereite ggf. die Wandöffnung mit Keilen oder Holzhalterungen auf die Installation des Rahmens vor.

·  Setze den Rahmen gerade ein und gleiche ggf. Unebenheiten aus. Schraube den Rahmen nun fest.

·  Setze zum Einhängen des Türflügels zunächst die Scharnierstifte wieder ein. Drehe die kleinen Schrauben daran fest, um die Tür zu sichern.

·  Richte nun noch den Türflügel und Rahmen aufeinander aus. Justiere dafür ggf. den Verriegelungshalter.

·  Dichte die Tür nun noch innen und außen mit Isolationsmaterial ab.

Die richtige Pflege ist das A und O

Unsere Türen sind strapazierfähig, pflegeleicht und haben eine Garantie von bis zu 12 Jahren. Mit einer einfachen und gleichzeitig sanften Reinigungsmethode sind sie besonders langlebig.

·  Verschmutzungen auf glatten Flächen wie Paneelen bzw. Holzfüllungen lassen sich am besten mit einem feuchten Baumwolltuch entfernen. Verzichte beim Reinigen auf Scheuermittel und ätzende Putzmittel.

·  Glasflächen können mit einem Baumwolltuch sowie üblichem Glasreiniger abgewischt werden.

·  Um die Langlebigkeit deiner Türen zu verlängern, empfiehlt es sich bei Bedarf Schrauben und Scharniere auszutauschen. Dadurch lässt sich außerdem jede Tür gegen Einbruch sichern. In unserem Blogbeitrag zur Sicherung von Türen kannst du mehr darüber lesen.

Do It Yourself - mit uns an deiner Seite

Für uns steht es an erster Stelle, dir ein rundum positives Erlebnis beim Kauf deiner neuen Tür zu bieten, klar. Dazu gehört nicht nur unser breites Angebot verschiedener Haus- und Terrassentüren, aus denen du dir deinen Favoriten wählen und dank vieler Konfigurationsmöglichkeiten genau an deine Wünsche anpassen kannst. Wir sind mit unseren Guides und Ratschlägen auf dem Weg von der Bestellung bis hin zu deiner eigenhändig installierten Tür an deiner Seite. 

Wir sind bei jedem Schritt für dich da. Unsere Kundendienstmitarbeiter stehen mit kompetentem Fachwissen bereit. Egal, ob du dich über die verschiedenen Materialeigenschaften unserer Produkte informieren möchtest, du dir nicht sicher bist, welche Farbe du wählen solltest oder worauf du beim Einbau der Tür achten solltest: wir tun unser Bestes, um mit dir gemeinsam Antworten auf alle deine Fragen zu finden.

Unser Kundenservice ist für dich erreichbar:

·  Telefonisch sind wir unter +45 78 768 883 von Montag bis Freitag 8.00 – 15.00 Uhr für dich da.

·  Schriftlich erreichst du uns per Mail an hallo@klarhome.de oder per Kontaktformular. Wir werden deine Anfrage schnellstmöglich beantworten.

Nützliche Informationen findest du außerdem hier auf unserer Homepage. Neben unseren Leitfäden zur Montage der Tür kannst du in unserem Bloguniversum in nützlichen Beiträgen rund um das Thema Türen und Fenster stöbern. Und die, die es genau wissen wollen, können sich hier unter anderem eine Übersicht über die wichtigsten Fachbegriffe, die zu Türen gehören, sowie technische Zeichnungen zu den einzelnen Produkten ansehen. Schau doch mal vorbei!

Tipp: Lass dich inspirieren von den großartigen Projekten, die unsere Kunden mit Türen und Fenstern von Klar umgesetzt haben. Lisbeth hat zum Beispiel den Traum einer eigenen Keramikwerkstatt wahrgemacht. Erfahre von Mogens, wie einfach es gewesen ist, seine neuen Fenster von uns eigenständig einzubauen – und weshalb auch du das kannst!

Es gibt viele gute Gründe bei uns Türen zu bestellen

-   Übersichtlicher Online-Bestellvorgang mit vielen Modellen sowie zusätzlichen Auswahlmöglichkeiten

-  Exakte Anfertigung nach Maß in Europa

-  Hochwertiges, FSC-zertifiziertes Material aus Europa

-  Bestpreisgarantie durch Verzicht auf Zwischenhändler

-  DIY-Prinzip spart Zeit und Geld

-  Technisch kompetenter Kundenservice

-  Bis zu 12 Jahre Garantie

- Schnelle Lieferung

FAQ: Das Wichtigste in Kürze

·  Wie viel kostet es, Türen auszutauschen?

Bei dem Kauf einer unserer Türen bezahlst du nur für das Produkt an sich und die Lieferung zu dir nachhause. Da wir dir eine Anleitung zum Aufbau mitliefern und dir während des ganzen Prozesses mit Rat und Tat zur Seite stehen, kannst du die Installation der Tür selbst vornehmen – und hast somit keine zusätzlichen Kosten.

 

·  Welches Werkzeug brauche ich für den Einbau einer neuen Tür?

Du findest in unseren Guides eine Übersicht über benötigte und ggf. nützliche Werkzeuge.

 

·  Kann ich meine Tür eigenständig montieren?

Ja. Mit etwas Geschick, dem passenden Werkzeug und unseren Leitfäden kannst du deine neue Tür eigenständig montieren.

 

·  Welche Arten von Türen gibt es?

Bei Klar kannst du zwischen vielen Modellen an Haus- und Terrassentüren wählen, es gibt sie mit Einzeltürblatt und als Doppeltür aus Holz (mit zusätzlicher Aluverkleidung) oder aus  Verbundmaterial.

 

·  Was kostet eine Innentür?

Der Preis hängt von deinen Anpassungen ab, die du bei der Bestellung angeben kannst.