Zweifach oder Dreifach Verglasung? image

Zweifach oder Dreifach Verglasung?

Inhaltsverzeichnis

Arrow icon related to the table of content

Erst einmal die Grundlagen:

  • Doppelt verglaste (oder 2-lagige) Fenster und Türen funktionieren, indem sie Argongas zwischen zwei Glasscheiben einschließen und so für Isolierung sorgen.

  • Dreifach verglaste (oder 3-lagige) Produkte haben eine dritte Glasscheibe in der Mitte, die als zusätzliche Barriere fungiert und so die Wärmedämmung noch weiter verbessert.

Ganz gleich, ob Sie ein Haus selbst bauen oder renovieren, ein thermisch effizientes Zuhause steht wahrscheinlich weit oben auf Ihrer Prioritäten Liste. Hochwertige zweifach verglaste Fenster sind für manche Gebäude gut genug, aber wenn die Verringerung des Wärmeverlustes eines ihrer Hauptziele ist, sollten Sie einen Schritt weiter gehen und dreifach verglaste Fenster einbauen.

Wenn Sie den Wärmeverlust Ihres Zuhauses durch den Einbau von dreifach verglasten Fenstern und Türen verringern, können Sie zukünftig Heizkosten sparen und damit auch die Anschaffungskosten für die Verglasung ausgleichen.

Hier erklären wir Ihnen, wie Ihr Projekt von Dreifachverglasung profitieren kann:

Wärmedämmungs Vorteile

Die Wärmeschutzleistung Ihrer Fenster wird im U-Wert gemessen – ein Maß für den Wärmeverlust, wobei niedrigere Werte auf eine bessere Wärmeleistung hinweisen. Moderne Doppelverglasungen erreichen in der Regel U-Werte von 1,1-1,5 W/m2K. Ältere Doppelverglasungen haben dagegen einen U-Wert von etwa 3,0 W/m2K.

Am anderen Ende der Skala erreichen dreifach verglaste Fenster einen U-Wert, der näher bei 0,8 W/m2K liegt. Wenn Ihr Hauptziel darin besteht, eine hochleistungsfähige Wärmedämmung zu schaffen - vor allem, wenn Sie ein Passivhaus bauen - sind dreifach verglaste Elemente eine gute Wahl.

Dreifach verglaste Klar-Fenster bieten eine hervorragende Wärmeleistung und erreichen U-Werte von nur 0,7 W/m2K - einer der niedrigsten Werte auf dem Markt.

Klar u-Werte:

2- fach verglaste Fenster: 1,3 W/m2KT 3- fach verglaste Fenster: 0,8 W/m2KT Diese Werte beziehen sich auf eine EU-Standard-Testgröße von 123x148cm

Es lohnt sich auch, darüber nachzudenken, wie viel Verglasung Ihr Haus haben wird: Große Glasflächen, die die Sonne ins Haus lassen, sind für viele Projekte ein Muss. Solche großen Glasflächen sind jedoch Schwachstellen, durch die Wärme aus dem Gebäude entweichen kann.

Der Einbau von dreifach verglasten Fenstern oder Türen, vor allem in Bereichen mit raumhoher Verglasung, kann daher einen großen Einfluss auf die Gesamtwärmeleistung des Hauses haben.

Foto vom Messvorgang des Wärmeverlusts in einem Zuhause

Komfortabler Lebensraum

Dreifach verglaste Fenster reduzieren nicht nur den Wärmeverlust drastisch, sondern tragen auch zu einer gleichmäßigeren Innentemperatur im ganzen Haus bei. Auch wenn moderne Fenster eine hervorragende Wärmeleistung bieten, können sie nicht mit der Wärmeeffizienz von massiven, gut isolierten Wänden mithalten.

Durch den Einbau von Dreifachverglasung werden die Schwankungen des Wärmeverlusts zwischen massiven Wänden und Glasflächen deutlich verringert, was zu einer gleichmäßigeren Temperatur im ganzen Haus führt. Letztendlich wird ein angenehmeres Wohnklima geschaffen.

Andere Methoden, um Heizkosten zu sparen

Nicht nur die Verglasung hat einen Einfluss auf die Wärmedämmung Ihrer Fenster und Türen, auch das Rahmenmaterial, spezielle Beschichtungen und Gasfüllungen spielen eine Rolle.

Die Innen- und Außenschichten der Klar Dreifachverglasung von Fenstern und Türen sind mit einer Emissionsarmen Beschichtung versehen. Diese reduziert die Wärmestrahlung an der Oberfläche erheblich und reflektiert dadurch die Wärme zurück in den Raum.

Eine weitere Möglichkeit, die Eigenschaften Ihrer Fenster zu verbessern, besteht darin, ein Produkt mit einer Edelgasfüllung zu wählen. Dreifach verglaste Klar-Fenster verfügen über eine Argonfüllung zwischen den Glasscheiben. Argon ist schwerer als Luft, was bedeutet, dass die Luftzirkulation zwischen den Scheiben reduziert wird, wenn es auf der einen Seite kalt und auf der anderen Seite warm ist.

Zu guter Letzt gibt es auch noch das Material des Rahmens zu beachten:

Hochwertige Holz- oder Verbundelemente (mit Holz auf der Innenseite und einer Aluminium Verkleidung auf der Außenseite) sind weniger wärmeleitend, was bedeutet, dass sie mehr Wärme im Haus halten als Rahmen, die nur aus Aluminium oder PVCu bestehen.

Alle Holzfenster von Klar werden aus Holz hergestellt, welches aus FSC-zertifizierten Wäldern stammt.

Effiziente Wärmedämmung

Bevor Sie jetzt groß in neue Fenster investierst, sollten Sie darüber nachdenken, ob auch die Bausubstanz Ihres Hauses modernisiert werden muss. Es macht wenig Sinn, in dreifach verglaste Fenster zu investieren, wenn wertvolle Wärme über ein schlecht isoliertes Dach oder eine schlecht isolierte Wand verloren geht - damit sparen Sie keine Heizkosten!

Wenn Sie einen ganzheitlichen Ansatz verfolgen und auf die gesamte Gebäudehülle achten (und nicht nur auf die Fenster), werden Sie die besten Ergebnisse erzielen.

Querschnitt eines Fensters mit Dreifachverglasung

Kombinieren und anpassen

Wenn Sie ein neues Haus bauen, sollten Sie mit einem Architekten zusammenarbeiten, um das Haus so auf dem Grundstück zu platzieren, dass es die kostenlose Wärme der Sonne optimal nutzt.

Je nachdem, in welche Richtung das Haus ausgerichtet ist, können Sie auch verschiedene Arten von Verglasungen auf jeder Seite einbauen. Ein mögliches Problem im Zusammenhang mit Dreifachverglasung ist die Gefahr der Überhitzung im Sommer. Um dem entgegenzuwirken, können Sie Ihr Haus mit einer Mischung aus doppelt und dreifach Verglasung planen.

Auf der sonnigen Südseite Ihres Hauses könnten Sie zum Beispiel eine Doppelverglasung einbauen. Auf der kühleren Nordseite des Hauses könnten Sie eine Dreifachverglasung einbauen, um die Wärme im Haus zu halten.

 Fenster online finden    Türen online finden